Medienmitteilungen

Bell Food Group 2018 stark gewachsen bei tieferem Jahresgewinn; Geschäftsbereich Convenience erreicht erstmals ein Viertel des Gesamtumsatzes

13.02.2019, Ad-hoc-Publizität

Der Umsatz der Bell Food Group stieg 2018 um 15,4 % auf CHF 4,1 Mrd. Das Absatzvolumen konnte um 19,6 % auf 542,9 Mio. kg gesteigert werden. Der EBITDA wuchs um 8,8 % auf CHF 305 Mio. Ein schwaches erstes Halbjahr, höhere Abschreibungen sowie Fremdwährungseinflüsse führten zu einem tieferen Jahresgewinn. Der Jahresgewinn liegt mit CHF 89,3 Mio. um 16,1 % unter Vorjahr. Bereinigt um Fremdwährungseinflüsse liegt der Gewinn noch um 2,8 % unter Vorjahr.

Weiterlesen

Die Bell Food Group stärkt ihre Organisation

19.12.2018, Ad-hoc-Publizität

Die Bell Food Group passt die Konzernstruktur dem Wachstum der letzten Jahre an und verstärkt die Gruppenleitung. Zudem erweitert der Fleisch- und Conveniencespezialist seine Produktionskapazitäten für Frisch-Convenience für den deutschen Markt. 

Weiterlesen

Bell Food Group im ersten Halbjahr 2018 gewachsen bei tieferem Halbjahresgewinn

16.08.2018, Ad-hoc-Publizität

Der Warenumsatz der Bell Food Group hat im ersten Halbjahr 2018 um CHF 327,6 Millionen auf CHF 2,1 Mia. zugenommen. Das Absatzvolumen beträgt 268,3 Millionen Kilogramm und liegt damit um 19,9 Prozent über Vorjahr. Das Resultat auf Stufe EBITDA konnte dank der Akquisition von Hügli um CHF 6 Millionen gesteigert werden. Der EBIT reduzierte sich um CHF 10,2 Millionen auf CHF 55,2 Millionen. Verantwortlich für den Rückgang war das Wachstum in margenschwächeren Sortimenten in der Schweiz sowie das Geflügelgeschäft bei Bell International.  

Weiterlesen

Bell Food Group investiert in kultiviertes Fleisch. Operatives Ergebnis der Bell Food Group in den ersten sechs Monaten unter Vorjahr.

17.07.2018, Ad-hoc-Publizität

Die Bell Food Group beteiligt sich am niederländischen Start-up Mosa Meat, dem weltweit führenden Unternehmen für kultiviertes Rindfleisch. Ziel der anstehenden Entwicklungsperiode ist es, kultiviertes Rindfleisch bis 2021 zur Marktreife zu bringen. Damit entsteht eine Alternative für jene Konsumenten, die aus ethischen Gründen ihren Fleischkonsum hinterfragen, und es ergibt sich eine Möglichkeit, die steigende Nachfrage nach Fleisch auf nachhaltige Art und Weise zu decken.  

Weiterlesen

Erfolgreiche Bezugsrechtsemission der Bell Food Group: 99.15% der Bezugsrechte für neue Namenaktien wurden ausgeübt

06.06.2018, Ad-hoc-Publizität

Heute um 12.00 Uhr (MESZ) endete die Bezugsfrist für die neuen Namenaktien im Rahmen der ordentlichen Kapitalerhöhung mit Bezugsrechten der Bell Food Group AG («Bell Food Group»). Insgesamt wurden 2'285'712 neue Namenaktien den bisherigen Aktionären der Bell Food Group angeboten, wobei auf sieben gehaltene Namenaktien vier neue Namenaktien zu einem Bezugspreis von CHF 268.00 pro Namenaktie gezeichnet werden konnten.

Weiterlesen
Archiv

Haben Sie Fragen?

Leiter Corporate Marketing / Communication

Davide Elia
Investor Relations

+41 58 326 3030 media@bellfoodgroup.com

Leiter Corporate Communication

Fabian Vetsch
Medienkontakt

+41 58 326 3030 media@bellfoodgroup.com

In Mailingliste eintragen

Sind Sie daran interessiert, regelmässig über die Entwicklung der Bell Food Group informiert zu werden? Wünschen Sie die Zusendung aktueller Mitteilungen und Einladungen? Dann tragen Sie sich doch in unsere Mailingliste ein, damit Sie garantiert keine Neuigkeiten verpassen.

Wir verwenden die von Ihnen angegeben Daten um Ihre Anfrage in unserem Unternehmen zu bearbeiten und mit Ihnen dann gegebenenfalls Kontakt aufzunehmen. Weitere Infos zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.