Wettbewerbsbehörde genehmigt Übernahme der Hügli Holding Aktiengesellschaft durch die Bell Food Group AG

08.02.2018, Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Basel, 8. Februar 2018 - Die zuständige Wettbewerbsbehörde (Europäische Kommission) hat gestern die Übernahme der Hügli Holding Aktiengesellschaft (Hügli) durch die Bell Food Group ohne Auflagen oder Bedingungen genehmigt.  

Am 13. Januar 2018 hatte die Bell Food Group einen Kaufvertrag für die Dr. A. Stoffel Holding AG abgeschlossen, die Mehrheitsaktionärin der Hügli. Die Dr. A. Stoffel Holding AG hält eine Kapitalbeteiligung von 50.2% und Stimmrechtsanteile von 65.0% an der Hügli. Mit der Freigabeentscheidung der Europäischen Kommission ist die Voraussetzung für den Vollzug dieses Kaufvertrags erfüllt. Der Vollzug wird voraussichtlich am 21. Februar 2018 stattfinden.

Am 15. Januar 2018 hat die Bell Food Group ein öffentliches Kaufangebot für die sich noch im Publikum befindenden Inhaberaktien der Hügli vorangemeldet. Der entsprechende Angebotsprospekt soll wie vorgesehen am 26. Februar 2018 publiziert werden.

Haben Sie Fragen?

Leiter Corporate Marketing / Communication

Davide Elia

+41 58 326 3030 media@bellfoodgroup.com

Projektleiter Corporate Communication

Fabian Vetsch

+41 58 326 3030 media@bellfoodgroup.com