Bell baut ihre Marktposition in Spanien aus

07.04.2017, Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Die Bell-Gruppe übernimmt die Produktionsanlagen des spanischen Schinken- und Charcuterie-Spezialisten Nobleza Ibérica. Zudem erfolgt am 25. April 2017 der Spatenstich zum geplanten neuen Serrano Schinkenbetrieb. Damit baut Bell ihre Position im wachsenden Segment der spanischen Charcuterie deutlich aus.

Bell übernimmt die Produktionsanlagen des spanischen Charcuterie-Spezialisten Nobleza Ibérica in Azuaga in der Ibérico-Hochburg Extremadura. Das Unternehmen verfügt über eine jährliche Produktionskapazität von rund 150'000 Schinken und 1'000 Tonnen Charcuterie. Der Betrieb von Nobleza Ibérica ist spezialisiert auf hochwertigen Jamón Ibérico sowie auf spanische Charcuterie (so genannte Embutidos) und ist damit die ideale Ergänzung zum bestehenden Produktsortiment von Bell in Spanien. Die Übernahme erfolgt per 6. April 2017. Über die Kaufmodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Weiter vorangeschritten sind die Arbeiten für den neuen Serrano Schinken-Herstellungsbetrieb in Fuensalida in der Nähe von Madrid. Damit reagiert Bell auf die wachsende Beliebtheit der spanischen Schinkenspezialitäten in ganz Europa. Zusammen mit dem bereits bestehenden Werk in unmittelbarer Nähe erhöht Bell die jährliche Trocknungskapazität auf über eine Million Schinken pro Jahr. In dieses Neubauprojekt investiert Bell rund EUR 40 Millionen und bietet nach Abschluss der Bauten Arbeitsplätze für 100 zusätzliche Mitarbeiter. Der Spatenstich erfolgt am 25. April 2017. Der neue Produktionsstandort soll im zweiten Quartal 2018 in Betrieb genommen werden.

Künftig wird Bell mit den drei Produktionsbetrieben ein vollständiges Sortiment an spanischen Schinken (Ibérico, Serrano) sowie spanischer Rohwurst (Chorizo, Salchichón, Lomo) aus eigener Produktion anbieten können. Damit kann Bell ihre Marktposition in Spanien und in den Exportmärkten weiter ausbauen. Die Produkte werden unter dem nationalen Brand "Sánchez Alcaraz" und weiteren Marken der Bell-Gruppe vermarktet.

Haben Sie Fragen?

Leiter Corporate Marketing / Communication

Davide Elia

+41 58 326 3030 media@bellfoodgroup.com

Projektleiter Corporate Communication

Fabian Vetsch

+41 58 326 3030 media@bellfoodgroup.com