Division Bell International

Die Aktivitäten in Frankreich, Polen, Ungarn und Tschechien sind organisatorisch unter dem Dach von Bell International zusammengefasst. Die Division erwirtschaftete 2015 einen Warenumsatz von CHF 230 Millionen sowie ein Absatzvolumen von 35’411 Tonnen. Als Kunden bedienen wir das gesamte Spektrum von Detail- und Grosshandel, Grossverbrauchern und Endkonsumenten. In Frankreich ist Bell ein relevanter Anbieter von Rohwurst- und Schinkenspezialitäten. Mehrere Produktionsbetriebe in der Auvergne, im Lyonnais und in Savoyen stellen hochwertige regionale Rohwurst- und Rohschinkenspezialitäten her. In diversen osteuropäischen Ländern vermarktet Bell ein umfassendes Sortiment von eigenen Produkten und Handelsartikeln. In je einem Produktionsbetrieb in Polen und Ungarn werden lokale Charcuteriespezialitäten hergestellt. In Tschechien betreiben wir über 90 Novak-Metzgereifachgeschäfte in Eigenregie. Weitere rund 30 Fachgeschäfte werden durch Franchisenehmer geführt.

Medienmitteilungen

14.02.2017

Umsatz der Bell-Gruppe 2016 erstmals über CHF 3 Milliarden

Die Bell-Gruppe hat 2016 die Erlöse aus Warenverkäufen um 20,3 % auf CHF 3,390 Milliarden gesteigert. Der Nettoerlös aus Lieferungen und Leistungen wuchs ebenfalls um 20,3 % auf CHF 3,346 Milliarden. Das Absatzvolumen erhöhte sich um 50,5 % auf 41...

Mehr