Bell Seafood

Als Mitglied der WWF Seafood Group hat sich Bell verpflichtet, keine vom Aussterben bedrohte Arten anzubieten, nicht nachhaltige Herkunfte schrittweise auszulisten und den Anteil an empfehlenswerten Labels laufend auszubauen.

Bell Seafood ist gemeinsam mit WWF am einem Gelbflossen-Thunfisch Projekt in den Philippinen beteiligt. Ziel des Projektes ist die Sicherung des Bestandes, die Etablierung von umweltschonenden Fangpraktiken sowie die Fischerei auf die MSC Zertifizierung vorzubereiten.

Leistungsbilanz Bell Schweiz AG (PDF, 352 KB)

Medienmitteilungen

13.02.2018

Bell Food Group setzt strategisches Wachstum fort

Die Bell Food Group hat im Geschäftsjahr 2017 die eingeschlagenen strategischen Stossrichtungen konsequent fortgeführt und ist weiter gewachsen. Die Erlöse aus Warenverkäufen erhöhten sich um 5,9 % auf ...

Mehr