Nachhaltigkeitskommunikation

Das Thema Nachhaltigkeit wird systematisch entsprechend der drei Säulen auf verschiedenen Ebenen aufgegriffen und als zentraler Bestandteil in die interne und externe Unternehmenskommunikation integriert. Daneben soll in allen unseren Märkten ein regelmässiger Dialog mit wesentlichen Stakeholdern aufgebaut werden. Schliesslich gilt es, den mit unseren Nachhaltigkeitsprojekten verknüpften Mehrwert unserer Produkte in die Markenkommunikation einfliessen zu lassen.

Medienmitteilungen

17.08.2017

Solide Ergebnisverbesserung trotz höheren Rohmaterialpreisen

Der Umsatz der Bell Food Group konnte im ersten Halbjahr 2017 um 7,3 Prozent auf CHF 1,73 Milliarden gesteigert werden. Der EBITDA lag mit CHF 130 Millionen um 8,5 Prozent über Vorjahr. Der Unternehmensgewinn nach Minderheitsanteilen erhöhte sich um 9,1 Pro...

Mehr