Nachhaltigkeitsorganisation

Die Nachhaltigkeitsstrategie wird vom Verwaltungsrat verabschiedet. Die Gruppen- und Divisionsleitungen sind für die Umsetzung verantwortlich. Die Fachstelle für Qualitätsmanagement, Nachhaltigkeit und Tierproduktion agiert funktional und beratend. In jeder Division wurde ein Nachhaltigkeitsverantwortlicher definiert, der für die Zielerreichung und die Umsetzung der Massnahmen zuständig ist. Divisionsintern sind die Verantwortlichkeiten nach Säulen und untergeordneten Zielen aufgeteilt. Im Berichtsjahr wurde das Nachhaltigkeitsmonitoring weiter ausgebaut, wo nötig angepasst oder verfeinert sowie die Umsetzung von Projekten zur Verbesserung der Ressourceneffizienz, der nachhaltigen Produktion und der Mitarbeiterzufriedenheit vorangetrieben.

Medienmitteilungen

16.08.2018

Bell Food Group im ersten Halbjahr 2018 gewachsen bei tieferem Halbjahresgewinn

Der Warenumsatz der Bell Food Group hat im ersten Halbjahr 2018 um CHF 327,6 Millionen auf CHF 2,1 Mia. zugenommen. Das Absatzvolumen beträgt 268,3 Millionen Kilogramm und liegt damit um 19,9 Prozent über Vorjahr.

Mehr