Deine Ausbildung bei Bell Food Group

Der grösste Schweizer Fleischproduzent begann als kleine Metzgerei, die Samuel Bell 1869 in Basel eröffnete. Heute ist Bell Food Group einer der führenden Fleischveredler Europas und zugleich eine der beliebtesten Lebensmittelmarken der Schweiz. Rund 9‘500 Mitarbeitende (Stand: Juli 2017) engagieren sich in der Schweiz und in Europa für unser Unternehmen. Tag für Tag sorgen sie dafür, dass das breite Sortiment an Fleisch, Geflügel, Charcuterie, Seafood und Convenience-Gerichten frisch auf den Tisch
kommt.

Bell Food Group ist in der Schweiz an mehreren Standorten vertreten und gehört dort jeweils zu den grössten Arbeitgebern.

Ob Anlagenführer, Wirtschaftsinformatikerin, Fleischfachmann, Lebensmitteltechnologin oder Logistiker – bei Bell Food Group stehen Dir nicht weniger als 15 verschiedene Berufsausbildungen zur Verfügung. Hier findest Du detaillierte Informationen zu den Berufsprofilen und die aktuell freien Ausbildungsplätze.

Deine Vorteile

Wenn Du Deine Lehre bei Bell Food Group absolvierst, erwartet Dich eine professionelle Ausbildung. Und weil wir Dir gerne ein bisschen mehr bieten, kannst Du Dich auch auf Folgendes freuen:

  • eine intensive Betreuung in allen Bereichen und die Förderung Deiner individuellen Stärken,
  • laufende Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • die Arbeit mit modernsten Anlagen und Systemen,
  • 13 Monatslöhne und 6 Wochen Ferien im Jahr,
  • eine 43-Stunden-Woche (inkl. Schulstunden),
  • günstige Verpflegungsmöglichkeiten in unseren Personalrestaurants sowie 
  • Rabatte in den Unternehmen der Coop-Gruppe.