Vision und Werte

Wir möchten gemeinsam an die Spitze – und das in vielerlei Hinsicht. Sei es mit unserem Angebot an Produkten und Dienstleistungen, unseren Kompetenzen oder der Reputation der Bell Food Group bei all unseren Stakeholdern. Gemeinsam mit unseren internen und externen Partnern streben wir danach, unsere Vision im Alltag Wirklichkeit werden zu lassen.

Für die Erreichung unserer Vision, «Gemeinsam an die Spitze», und die konkrete Umsetzung unserer Missionen orientieren wir uns an Verhaltensregeln, die im verbindlichen Leitbild zusammengefasst sind. Ergänzt wird das Leitbild mit unserem Code of Conduct, dem Rahmenwerk für die detaillierten internen Compliance-Richtlinien.

Jede Divsion leistet mit individuellen Missionen ihren Beitrag an die Erfüllung der Vision. Für die Bell Food Group wurden drei Missionen definiert, mit denen wir uns als Unternehmen differenzieren wollen: Qualität steht in allem, was wir tun, an erster Stelle: Mit viel handwerklichem Know-how und modernsten Produktionsprozessen garantieren wir höchste Qualität über das gesamte Produktportfolio. Im Sinne der Nachhaltigkeit wollen wir Vorbild in unserer Branche sein. Wir nehmen Verantwortung wahr – für unsere Produkte, für Ressourceneffizienz und Klimaschutz sowie gegenüber unseren Mitarbeitern und der Gesellschaft. Aspekte der Nachhaltigkeit beziehen wir in alle Entscheidungen mit ein. Mit einer breiten Palette an hochwertigen und frischen Lebensmitteln bereiten wir Millionen von Konsumentinnen und Konsumenten jeden Tag vielfältige Genusserlebnisse.

Unternehmensstrategien

Unsere Unternehmensstrategien leiten sich aus der Vision, dem Leitbild und den Missionen ab. Die drei Missionen Qualität, Genuss und Nachhaltigkeit gelten für die ganze Bell Food Group und werden unternehmensspezifisch mit weiteren Missionen ergänzt. Die Funktionalstrategien bilden die konzernübergreifenden Leitplanken in Bezug auf unsere Absatzmärkte, unsere Marken, unsere Produktion, unsere Beschaffung, unsere Finanzen, unsere Informationstechnologie sowie unsere Mitarbeiter. Darüber hinaus lassen sie Freiraum für unternehmensspezifische und regionale Besonderheiten.

Als Grundlage des unternehmerischen Handelns fliessen die Nachhaltigkeits- sowie die Qualitätsstrategie in alle strategischen Überlegungen mit ein.

Strategische Stossrichtungen

Für die künftigen Aktivitäten hat die Bell Food Group vier strategische Stossrichtungen definiert.

Icon Frischfleisch

Stärkung der Führungsposition im traditionellen Segment Fleisch, Geflügel, Charcuterie und Seafood

Mit unserer 150-jährigen Erfahrung wollen wir unsere Führungsposition im traditionellen Geschäftsfeld Fleisch, Geflügel, Charcuterie und Seafood weiter stärken. Dabei setzen wir auf unsere Kernkompetenzen Qualität, Genuss und handwerkliches Knowhow sowie auf eine nachhaltige Produktion.

Allerdings sind in verschiedenen Märkten bereits gewisse Wachstumsgrenzen gesetzt. Deshalb fokussieren wir mit gezielten Investitionen und der fortschreitenden Optimierung der Prozesse vor allem auf die Erhöhung der Produktivität, der Wertschöpfung und der Effizienz.

Icon Convenience

Ausbau des Marktanteils im wachstums- und margenstarken Convenience-Bereich

Wachstumschancen will die Bell Food Group vor allem im wachstums- und wertschöpfungsreichen Convenience-Markt ergreifen und organisch sowie durch Zukäufe Marktanteile gewinnen. Mit einem gezielten Ausbau der Produktionskapazitäten bedienen wir diesen Markt mit zeitgemässen, attraktiven Sortimenten. Als kompetenter Partner helfen wir unseren Kunden, diese Kategorie weiterzuentwickeln und den Konsumenten attraktive Produktlösungen für den Alltag anzubieten.

Icon Kochmütze

Signifikante Stärkung des Food-Service-Kanals

In verschiedenen Warengruppen erfolgt über die Hälfte des Konsums ausserhalb der eigenen vier Wände. Zudem ist eine zunehmende Konvergenz des Retail- und des Food-Service-Marktes zu beobachten. Wir nutzen das Potenzial des stark wachsenden Food-Service-Markts in Europa durch die stärkere Penetration dieses Marktes sowie den Ausbau unseres Sortiments mit massgeschneiderten Produktlösungen. Wir nutzen die Synergien innerhalb der Bell Food Group in der Marktbearbeitung konsequent.

Icon Weltkugel

Ausbau der Präsenz in Europa

Zahlreiche Kunden haben ihre Aktivitäten international ausgelegt. Sie wollen daher auch bevorzugt mit international ausgerichteten Geschäftspartnern zusammenarbeiten.

Andere Kunden legen Wert auf die lokale Herkunft ihrer Sortimente. Mit dem Ausbau unserer Präsenz in Europa und mit unseren zahlreichen, dezentralen Produktionsbetrieben können wir allen Kunden massgeschneiderte Lösungen anbieten. Unsere internationale Präsenz ermöglicht uns auch, der unterschiedlichen Marktdynamik der europäischen Länder Rechnung zu tragen.