Umwelt und Ressourcen

Im Rahmen der Verbesserung der Umweltbilanz der Bell Food Group sind die relevanten Treiber die nachhaltige Nutzung und der optimierte Einsatz von Ressourcen wie Wasser und Energie.

Verschiedene Massnahmen sollen den übermässigen Verbrauch dieser Ressourcen vermeiden oder verringern. Gleichzeitig wollen wir den Anteil an erneuerbaren Energien anheben.

Ressourcenverbrauch der Bell Food Group

pro Tonne Absatz


201620172018

Strom in kWh

622581521

Wärme in kWh (inkl. Abwärme)

504527519

Wasser in m3 (exkl. Regenwasser)

11.5910.9911.6

CO2 (durch Wärme und Strom) in kg

184104116

In den Bereichen Recycling und Verpackungen wollen wir mit verschiedenen Initiativen dazu beitragen, den Einsatz von Verpackungsmaterial zu verringern. Dank eines einheitlichen Erfassungskonzepts können grosse Abfallmengen erkannt und kontinuierlich reduziert werden.